Drucken
Partei

huettemann 200x300Um die Arbeit des Landesvorstandes zu begleiten und die Diskussionen aus den Kreisverbänden in die Landespolitik einzubringen gibt es den Landesparteirat. Der Landesparteirat berät den Landesvorstand in grundsätzlichen Fragen. Er besteht aus 35 von den Kreisverbänden gewählten Mitgliedern. Jeder Kreisverband erhält mindestens zwei Mandate. Die 7 mitgliederstärksten Kreisverbände erhalten ein zusätzliches Mandat. Die Amtsdauer beträgt zwei Jahre.

Vorsitzender des Landesparteirates ist Frank Hüttemann (Kreisverband Börde).